Endlich geht es weiter! Vorfreude auf #RBLEBS

Sieben Wochen Pause! Sieben Wochen! Wer denkt sich sowas nur aus? Mitten in der Saison! Aber jetzt sind sie endlich überstanden und ab heute rollt der Ball auch in Liga zwei wieder. Spannend zu sehen, in welcher Verfassung die Mannschaften aus der Winterpause kommen.

Los geht es heute mit Lautern gegen Union, Sandhausen gegen Paderborn und Bochum gegen Freiburg. Die roten Teufel gegen die Eisernen ist für mich so ein wenig eine Wundertüte. Sandhausen sehe ich gegen Paderborn im Vorteil, allerdings jetzt mit Tim Sebastian neben Hoheneder dort – das muss doch klappen. Und in Bochum sehe ich die Gäste als bessere Team, auch wenn da verletzungsbedingt nicht die übliche Qualität abrufbar sein wird.

Morgen dann Düsseldorf gegen Heidenheim – für mich auch eine Wundertüte – sowie 1860 gegen Nürnberg. Da ist Nürnberg eindeutig in der aussichtsreicheren Position.

Und Sonntag endlich auch RB Leipzig wieder im Spielbetrieb. Gegen Braunschweig wird es nicht einfach, trotzdem baue ich auf unseren Verein! Das Trainingslager war gut, die Testspiele der Vorbereitung (wenn auch nicht ganz so aussagekräftig) wurden alle gewonnen und die Wackler aus dem Teplice-Spiel wurden hoffentlich diese Woche noch mal analysiert. Also alles angerichtet für den Besuch im Wohnzimmer.

Parallel laufen noch Karlsruhe gegen den FSV Frankfurt, mal schauen, ob Kalmár schon mit ran darf. Und Fürth gegen St.Pauli durchaus auch interessant. Rein von den Sympathien her bin ich da ja eher für die Kiezkicker.

Am Montag dann zum Abschluss des Spieltags noch Bielefeld gegen Duisburg. Da hat sich Sport1 ein echtes Topspiel geangelt. Hier glaube ich, dass die Arminia siegreich vom Platze gehen wird.

Am Ende sollten RB nach wie vor auf Platz 1 verharren und im Idealfall strauchelt Freiburg wider Erwarten doch noch und Leipzig spielt völlig überraschend komplett stabil und bricht mit seiner Tradition der eher mauen Spiele nach der Winterpause.

Ich bin gespannt. Und vorfreudig. Und aufgeregt. Kann losgehen!

Bildnachweis:

  • red-bull-arena-leipzig: Foto: Albrecht Voß
About The Author

vonStein

Kam spät zum Fußball, versuchte sich dann im Texte verfassen bei den Männern. Mittlerweile Hauptaugenmerk auf den RB Frauen in Text- und vor allem Bildform. Findet, dass Frauenfußball allgemein sträflich vernachlässigt wird. Da muss sich was ändern!

Blog Comments

[…] [Rabale und Liebe] Endlich geht es weiter! Vorfreude auf #RBLEBS : http://www.rabale-und-liebe.de/2016/02/05/endlich-geht-es-weiter-vorfreude-auf-rblebs/ […]

[…] [Rabale und Liebe] Endlich geht es weiter! Vorfreude auf #RBLEBS: http://www.rabale-und-liebe.de/2016/02/05/endlich-geht-es-weiter-vorfreude-auf-rblebs/ […]

Add a comment

*Please complete all fields correctly

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Passend dazu

Posted by vonStein | 29. November 2019
Letzte Spiele des Jahres: RB Leipzig Frauen am Wochenende
Auf gehts zur letzten Runde des Jahres bei den Frauen von RB Leipzig. Sowohl erste als auch zweite Mannschaft sind bei Heimspielen gefragt, bevor es in den verdienten Winterurlaub gehen...
Landesliga Frauen: RB Leipzig II -vs- Radebeuler BC
Posted by vonStein | 22. November 2019
Blick aufs Wochenende: Die Spiele der RB Leipzig Frauenteams
Für die erste Mannschaft der RB Leipzig Frauen steht am Sonntag bereits das erste Spiel der Rückrunde an. Die Mädels der zweiten Mannschaft haben noch zwei Spiele in der Hinrunde,...
Regionalliga Nordost Frauen: RB Leipzig -vs- Blau-Weiß Hohen Neuendorf
Posted by vonStein | 1. November 2019
Nach Pokalerfolgen: Spannende Konstellation bei den RB Frauenteams
Pokal. Eigene Gesetze. Und so. Es lässt sich jetzt schon sagen, dass der Sachsenpokal der Frauen dieses Jahr interessante Konstellationen hervorbringen kann. Sieg gegen Chemnitzer FC II   Durch den...